Der Koenig in der Kiste

Immer, immer unzufrieden ist der König. Das fängt schon am Morgen an, wenn der König den Hahn hört und der statt “Kikeriki” nur “Kikeri” kräht. Seine Laune wird aber durch ein Frühstück mit lauwarmem Kaffee und einem Regentropfen, der auf seine königliche fällt nicht besser. Im Gegenteil – der König ist so ungehalten über all die Unzulänglichkeiten des Alltags, dass er behauptet, so sein Reich nicht regieren zu können. Er erwartet von seinen Ministern, dass Sie eine Lösung für sein Problem finden. Und einer von Ihnen hat tatsächlich einen Einfall, der dem König sehr gut gefällt…

 

Illustration: Catrin Bolt